T-25 Türsprecheinrichtung

T25

IP-Video-Türstation

Innovationsschmiede Made in Germany

Die in Deutschland börsennotierte MOBOTIX AG gilt nicht nur als innovativer Technologiemotor der Netzwerk-Kamera-Technik; ihr dezentrales Konzept lässt hochauflösende Videosysteme überhaupt erst rentabel werden.

Mehr Überblick. Mehr Sicherheit. Mehr Möglichkeiten.

Mit der neuen IP-Video-Türstation T24 bietet MOBOTIX eine innovative, leistungsstarke und einfach zu installierende Lösung, wie sie bislang nicht am Markt verfügbar war. Die T24 nutzt den internationalen Video-Telefonie-Standard VoIP/SIP und H.264 – also den neuesten Standard nach ISDN und Analog-Technologie.

Alle für die Außenstation angebotenen Module sind wetterfest, wartungsfrei und einsatzfähig bei -30 bis +60 °C (Mx2wire Info-Modul bis +50 °C). Die wichtigsten Systemvorteile auf einen Blick:

Lückenloser Rundumblick
Die Hemispheric Türkamera mit 3,1 Megapixel und internem Speicher erfasst den gesamten Eingangsbereich. Lückenlos von Wand zu Wand, vom Boden bis zur Decke.
Video-Gegensprechen weltweit
Beim Klingeln wird über das Netzwerk eine Verbindung zu einem IP-Bildtelefon oder einem Standard-PC aufgebaut. Zum Video-Gegensprechen und Öffnen der Tür.
Aufzeichnung mit Ton
Die Kamera in der Türstation kann automatisch Geschehnisse aufzeichnen. Zum Beispiel beim Klingeln, oder wenn sich etwas vor der Tür bewegt.
Schlüsselloser Zugang
Wer hat wann Zutritt und wann nicht? Eine Steuerung des Türöffners ist über das Keypad-Modul per PIN-Code oder RFID-Transponder einfach und sicher realisierbar.
Integrierte Nachrichtenfunktion
An der Türstation können digitale Sprachmitteilungen hinterlassen und beim Betätigen der Klingeltaste oder individuell nach Authentifizierung abgespielt werden.
Einfachste Installation
Der Anschluss an der Tür erfolgt über ein Netzwerkkabel oder dank Mx2wire Technik über zwei Klingeldrähte.

Hemispheric Kamera mit LEDs

  • Echtes Gegensprechen
  • Lippensynchroner Ton
  • Ereignisgesteuerte Aufzeichnung
  • Außenlicht- und Türklingeltaste

Keypad hinterleuchtet

  • Keyless Entry mit Transponder oder PIN
  • Nachrichten abrufen/hinterlassen
  • Tür öffnen/verriegeln

Infomodul hinterleuchtet

  • Optional mit Mx2wire-Einheit
  • Daten und Strom über Zweidraht statt Anschluss via Netzwerkkabel
  • Für Zweidrahtleitungen bis
    200 m